Danny Norden

Danny Norden

Daniel Norden junior, genannt Danny, nimmt eine ganz besondere Rolle im Leben der Arztfamilie Norden ein.

Da er den Zeitpunkt seines Eintritts ins Leben recht eigenwillig wählt, nimmt er Einfluss auf Daniels und Felicitas’ Hochzeitstermin; das heißt, er sorgt dafür, dass die beiden nicht mehr lange zögern, sondern schnellstens heiraten.

Danny ist das erste von insgesamt fünf Kindern des Ehepaars Norden. Von den Geschwistern ist er der Ernste, Philosophische, Gewissenhafte.
Schon früh entdeckt er seine Liebe zur Musik und erhält bereits als Kind Klavierunterricht. Die Musik bleibt auch im weiteren Verlauf seines Lebens für ihn eine Quelle der Besinnung und Erholung.


Für Danny stand schon frühzeitig fest, dass er wie sein Vater Arzt werden will. Zielstrebig folgt er den Spuren seines Vorbilds und zeichnet sich wie Daniel senior durch seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohl der Patienten aus. Sein Einfühlungsvermögen, seine treffsicheren Diagnosen, sein Ringen um die physische und psychische Gesundheit jedes Einzelnen, der seine Hilfe sucht, sichern ihm das Vertrauen und die Treue seiner Patienten. Stets sieht er den Menschen als Ganzes, niemand ist nur ein Fall für ihn, und nicht selten schreckt er auch vor ungewöhnlichen Heilmethoden nicht zurück.


Gut aussehend und sehr charmant, wird er von der Frauenwelt umschwärmt. Doch er hat sich der Medizin verschrieben …
Noch ziemlich jung eröffnet er eine eigene Praxis und findet dank seines hervorragenden Rufs schnell einen Patientenstamm, der sich ständig erweitert. Ein wahrer Glückstreffer für Danny sind seine Nachbarinnen, die drei rothaarigen Os aus drei Generationen: Ottilie, Olivia und Ophelia, ergänzt noch durch Ortrud, die rotgetigerte Katze.

Ophelia, dreizehn, blitzgescheit und keck, macht auf höchst ungewöhnliche Weise Dannys Bekanntschaft, als sie nach Ortrud sucht; mit ihrer Mutter, der wunderschönen Psychologin Olivia, tauscht er sich gern über berufliche Fragen aus. Aber bald schon soll sehr viel mehr daraus werden.

Ottilie, Olivias Mutter, ist ebenfalls Psychologin und die vierte im Bunde. In dieser Umgebung gelingt es Danny zunehmend, einen geheimnisvollen großen Schmerz aus der Vergangenheit zu verarbeiten …